Welche Stifte / Papier nimmt ein Manga-Verlag an?

Ilias Rohrbach

"Das Billigste, was wir bekommen können, und das ist es." Ich muss hier klar sein, dass ich nicht von billig und schnell spreche. Ich mag das nicht. Mein Ziel ist es, billig und schnell zu veröffentlichen, und ich hoffe, meine Arbeit fortzusetzen. Sehen Sie sich auch den 1000 Kugelschreiber Testbericht an. ... Somit ist es offenbar sinnvoller als Trapezblech Füller. Aber was ist "billig und schnell"? Wie definierst du übrigens "billig"? In meiner Welt bezieht sich "billig" auf einen Stift, der leicht zu finden ist zu einem günstigen Preis, aber schwer in einem Geschäft zu bekommen ist, oder sogar einen Stift zu einem Preis, der dich betrogen fühlen lässt.

"Stifte von unserem Verleger, damit niemand sonst sie haben kann", diese Antwort funktioniert lange Zeit, aber in Wirklichkeit ist die Antwort eine Lüge: Es ist eine wichtige Wahrheit, dass die Stifte, die wir veröffentlichen, uns und den Menschen, die sie kaufen, gehören, d.h. niemand sonst kann die gleichen Stifte herstellen wie wir, wir verkaufen nicht nur die bestmöglichen Stifte, sondern die bestmöglichen Stifte für die Menschen.

"Das ist einfach. Wir kaufen jeden Stift, den du willst." Aber natürlich ist es nicht so einfach. Als Folge ist es mit Sicherheit besser als Stifte Erfahrung. Schauen wir uns das mal an. Das Wichtigste ist, dass ich kein manga-liebender Laden bin, ich arbeite in einem Laden, der Manga verkauft, aber ich habe keine Verbindung zum Verlag.

"Das ist nicht die Frage, es ist nicht möglich, sie zu beantworten", antworte ich gerne, die Geschichte handelt von der Zeit, als meine Frau Ilias in der High School war, als sie in einem Manga-Verlag arbeitete, eines Tages kam meine Frau zu mir und sagte: "Ich möchte versuchen, mit unseren Freunden ein Manga-Verlagsgeschäft zu machen", erklärte sie, wie sie anfangs mit dem Sammeln von Manga Gewinn machte und später als Selbständige ein Verlagsgeschäft gründete.

"Kommt drauf an", sagen die Leute immer: "Wie kommt's", ich fange normalerweise mit: "Es gibt keine Standard-Stiftgröße" an und sagen: "Wie kann das sein?" Ich sage ihnen: "Was soll das heißen? Man könnte auf die Rückseite eines Umschlags schreiben! Was bedeutet das? Wir alle verwenden das gleiche Papier - weiß!" Ich sage ihnen, dass die gemeinsame Größe eines Umschlags 16cm x 16cm beträgt und es die gleiche Größe für das gleiche Papier ist.